Neujahrsgebet des Pfarrers von St. Lamberti zu Münster aus dem Jahre 1883

Herr,
- setze dem Überfluß Grenzen und lasse die Grenzen überflüssig werden,
- lasse die Leute kein falsches Geld machen, aber auch das Geld keine falschen Leute,
- nimm den Ehefrauen das letzte Wort und erinnere die Männer an ihr erstes,
- schenke unsern Freunden mehr Wahrheit und der Wahrheit mehr Freunde,
- bessere solche Beamte, Geschäfts- und Arbeitsleute, die wohl tätig, aber nicht wohltätig sind,
- gib den regierenden ein besseres Deutsch und den Deutschen eine bessere Regierung,
- Herr sorge dafür, dass wir alle in den Himmel kommen, aber nicht sofort!

Unterkategorien